Flachbetteinheiten

Flachbetteinheit
knickmeier

Flachbetteinheit mit Haube
knickmeier


Allgemeiner Hinweis
Flachbetteinheiten sind im Sinne der Maschinenrichtlinie unvollständige Maschinen nach dem Baukastensystem mit Verfahrwegen von 250 bis 1250 mm. Als Achsantriebe kommen Schrittmotoren(MS200HT) und spielfrei eingestellte Kugelgewindetriebe mit einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,02 mm (Positionier-Reproduzierbarkeit) zum Einsatz.

Die Bearbeitungs- und Positioniereinheiten sind in mehreren Ausführungen und verschiedenen Größen erhältlich und zeichnen sich durch leichtgängigen Lauf und hohe Verfahrgeschwindigkeiten aus. Durch Verwendung hochwertiger Aluminiumteile mit plangefrästen Flächen werden geringes Gewicht und große Genauigkeit erreicht. isel-X/Y/Z-Einheiten sind die ideale Basis für den Aufbau von Maschinen und Anlagen zum Bestücken und Montieren, Bedrucken und Gravieren, Bohren und Fräsen, Dosieren und Schrauben, Formen und Modelieren, Kleben und Vergießen, Löten und Schweißen, Messen und Prüfen, Sägen und Schneiden, usw.

Optionen:
angepasste Controller (z.B.: iMC-S8)
Softwaremodule für den Betrieb in CAM-, CNC-, und SPS-Anwendungen
Untergestell
Umhausung
Spindelmotoren
Durchlass: 300 bzw. 500 mm

Download Datenblatt